Willkommen beim Kinder- und Jugendfußball der FSG Bebra

B-Junioren mit Unentschieden zum Abschluss gegen Wildeck

am . Veröffentlicht in Spielberichte B-Junioren

JSG Bebra – JSG Wildeck 2 : 2 (0 : 0)

Von Beginn an sahen die Zuschauer in Bebra am letzten Spieltag der B-Junioren ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. In der 3. Minute scheiterte Justin Link mit dem Kopf knapp nach einen präzisen Freistoß von Tim Hollstein. Die Gäste kamen immer wieder über die Außen gefährlich vor das Tor der JSG Bebra. Nach 7 Minuten setzt sich Nils Eckhardt auf der linken Seiten durch, doch Max Wilhelm köpft knapp neben das Tor. Zwei Minuten später spielt Justin Link einen Pass genau in den Lauf von Firas Kaval, der sich den Ball aber etwas zu weit vorlegt und so die Chance zur Führung für Bebra verpasst. So ging es weiter bis zur Pause, in einem abwechslungsreichen Spiel fielen zunächst keine Tore.

F- Jugend ist Derbysieger!

am . Veröffentlicht in Spielberichte

F-Jugend schlägt Rotenburg mit starker Leistung 4:3

IMG 1883

 

 

 Eine gute Leistung bis zum Schluss sichterte unsere F- Jugend den ersten Saisonsieg. Hier am Ball:          Nicolas Töws, er bereitete das 1:0 vor und ließ kaum einen Rotenburger an sich vorbei.

 

 

Im letzten Altkreisderby der Saison war unsere F-Jugend gefragt das Derby für sich zu entscheiden. Die spielstarken Rotenburger bemängelten zuletzt auch ihre Chancenverwertung und mussten, auch wie wir, zwei unnötige Niederlagen hinnehmen. Zuletzt trafen wir beim HNA/EAM Cup aufeinander, zunächst verloren wir das Gruppenspiel, doch im kleinen Finale schlugen wir Rotenburg im Elfmeterschießen – Ein Spiel auf Augenhöhe erwartet uns.

 

7 : 1 Sieg der B-Junioren in Hünfeld

am . Veröffentlicht in Spielberichte B-Junioren

JFV Hünfelder Land II – JSG Bebra 1 : 7 (0 : 4)

Schon in der Anfangsphase gab es gute Chancen auf beiden Seiten in einem zunächst ausgeglichenen Spiel. In der 8. Minute spielte Justin einen tollen Pass in die Tiefe, genau in den Lauf von Mo Reyer. Mo spielte auch noch den Keeper aus und schiebt locker zur Führung ein. Danach hatten die Gäste zwei gute Chancen über ihre rechte Seite durch den starken Leon Hein, waren aber im Abschluss nicht konzentriert genug und Bimbes im Tor hatte alles im Griff. In der 17. Minute machte es Justin besser, er zog aus 20 m ab und der Ball schlug im rechten unteren Eck ein. Die Hünfelder waren nicht chancenlos, in der 20. Minute holte Jannis einen strammen Schuss der Gegner aus der rechten unteren Ecke, super Parade. Mitte der ersten Halbzeit wurde unser Team stärker und kam zu weiteren Chancen. In der 24. Minute zog Robin von halb links ab, der Ball senkt sich genau über dem Keeper in den Kasten. Unser Team versuchte, das Spiel ruhig aus der Abwehr aufzubauen, wobei manchmal ein wenig mehr Zug zum Tor gut gewesen wäre. Das Spiel wurde aber inzwischen von uns kontrolliert. In der 38. Minute spielt Holzi einen Traumpass auf Mo, der erneut dem Keeper keine Chance lies und zum Halbzeitstand einschoss.

Besucher

Heute96
Gestern1803
Woche11702
Monat48452
Gesamt4058623

Besucher IP : 3.235.108.188 Besucher Info : Unknown - Unknown Sonntag, 28. Februar 2021 01:05

Tip