Willkommen beim Kinder- und Jugendfußball der FSG Bebra

5 : 6 Niederlage der B-Junioren im ersten Testspiel

am . Veröffentlicht in Spielberichte B-Junioren

JSG Bebra – JFV Burghaun 5 : 6 (2 : 3)

Mit vielen Toren und einer knappen Niederlage starteten die B-Junioren in die  Vorbereitung auf die neue Serien.  Da fünf Spieler der B1- Junioren wegen Verletzung oder Urlaub fehlten, ging heute eine gemischte Mannschaft gegen den Gruppenligaaufsteiger an den Start.

An den vielen Toren ist erkennbar, dass die Abstimmung in der Defensivarbeit bei beiden Mannschaften noch zu wünschen übrig ließ. Schon in der 2. Minute gingen die Gäste mit 1 : 0 in Führung.  Der Ausgleich fiel in der 10. Minute. Nach tollem Pass von Fabian Rühling exakt in den Lauf von Firaz Kaval schob Dieser zum 1 : 1 ein. In der 16. Minute verpasste Firaz nach Pass von Justin Link knapp das Tor. Eine Minute später gehen die Gäste nach einem schnellen Konter mit 2 : 1 in Führung.

Tobias Lecke bleibt auf dem Weg nach oben

am . Veröffentlicht in Allgemein

Bebra. Der 20-jährige Fußball-Schiedsrichter aus dem Bebraer Stadtteil Gilfershausen rückt als Assistent in die Junioren-Bundesliga auf.

 

„Der wird´s mal weit bringen.“ Oder: „Der Tobi schafft es in die Bundesliga.“ Solche Sätze fallen, wenn über Tobias Lecke gesprochen wird. Der Gilfershäuser gilt als großes Talent unter den Fußball-Schiedsrichtern der Region. Sein Aufstieg verlief rasant in den vergangenen Jahren. Kurz vor seinem 20. Geburtstag am 16. März hatte er den Aufstieg in die Verbandsliga in der Tasche.

FSG steigt gleich dreifach auf!

am . Veröffentlicht in Spielberichte

 
Nachdem Klassenerhalt der Senioren gibt es die nächste gute Nachricht für die FSG. Unsere Schiedsrichter Tobias Lecke, Michael Aydin und Marco Reimer steigen jeweil eine Klasse auf. 

  Weidenhausen                                     michi

  Tobias Lecke mit seinem Gespann Michael Cebula (v.l. Nentershausen) und Marco Reimer (rechts SC Asmushausen) in Weidenhausen                                                                                     Michael Aydin, hier noch im FSG II Trikot, bekommt ab nächster Saison Unterstüzung von der Linie. Er steigt in die Gruppenliga auf.                                                                   

Besucher

Heute1702
Gestern2011
Woche8306
Monat37753
Gesamt3991853

Besucher IP : 3.239.233.139 Besucher Info : Unknown - Unknown Donnerstag, 21. Januar 2021 21:41

Tip