C-Junioren beenden die Serie mit Sieg in Rotenburg

Geschrieben von Udo Hollstein. Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren

 

JSG Rotenburg/Lisp./Br. – JSG Bebra   1 : 5 (0 : 3)

In der 6. Minute erzielt Niklas H. mit seiner 2. Torchance die Führung für unsere Mannschaft nach schönem Pass von Mo Reyer. Fünf Minuten später scheiterte Justin mit seinem Schuss am Torwart. Nach einem schönen Pass von Justin erzielte Niklas sein 2. Tor in der 16. Minute.

 

Später stellte sich heraus, dass er damit die Torjägerkanone in der Kreisliga mit 22 Toren gewonnen hat. Glückwunsch dazu an Niklas und die gesamte Mannschaft, denn ohne ein so gut funktionierendes Team wäre das nicht möglich gewesen. Weitere Chancen fast im Minutentakt konnten wir bis zur 21. Minute nicht nutzen. Dann erzielte Mo Reyer das kurioseste Tor des Tages. Nach einem langen Ball wollte der Torwart der Gastgeber den Ball wegschlagen, traf aber Maurice, der ihn unter Druck setzte und der Abpraller senkte sich ins Netz.

Das 0 : 4 fiel in der 42. Minute. Nach einem langen Pass von Tim startete Chris auf der rechten Seite zum wiederholten Mal durch und schob in die kurze Ecke ein. In der 48. Minute flankte Marian von rechts außen präzise auf den in der Mitte wartenden Mo, der direkt zum 0 : 5 verwandelte. Drei Minuten danach schafften die Gastgeber den verdienten Anschlusstreffer nach einem Fehler in unserer Abwehr. Trotz der Niederlage Kompliment an die Gastgeber, die sich ohne Auswechselspieler und mit vielen jüngeren Spielern gegen eine noch höhere Niederlage gewehrt haben.

Die Trainer bedanken sich bei der Mannschaft für eine tolle Saison mit einem guten 5. Platz. Vielleicht wäre ein wenig mehr drin gewesen, wenn wir nicht in der Hinrunde viele Verletzte gehabt hätten. Wir bedanken uns bei der Mannschaft für Einsatz und Kampf in jedem Spiel bis zum Schluss, für Engagement, Einsatz und Disziplin im Training. Wir bedanken uns auch im Namen der Mannschaft bei den tollen Fans, die uns in allen Spielen lautstark unterstützt haben. Im Spiel bei unseren Nachbarn waren über 30 Fans unserer Mannschaft beim Spiel, das ist sicher einen besonderen Dank wert.

Für die neue Serie wünschen wir uns, dass wir gemeinsam mit unseren Gastspielern der JSG Rotenburg/L./Br., die uns verstärken werden, viel Spaß haben werden und dass sich das Team weiter so gut entwickelt wie in der letzten Serie.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Galerie Schnellzugriff

Besucher

Heute2958
Gestern3807
Woche20126
Monat36493
Gesamt3431262

Besucher IP : 3.236.15.142 Besucher Info : Unknown - Unknown Samstag, 11. Juli 2020 16:36