0 : 3 der C-Junioren in Burghaun

Geschrieben von Udo Hollstein. Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren

FV Burghaun - JSG Bebra 3 : 0 (2 : 0)

Unterschiedlicher hätten die beiden Halbzeiten am Samstag in Burghaun nicht sein können. In der 1. Halbzeit fand unser Team zu keiner Zeit ins Spiel. Wir kamen zu spät in die Zweikämpfe und kassierten durch individuelle Fehler in der 16. und 31. Minute zwei Tore zum zu diesem Zeitpunkt verdienten Halbzeitstand.

Nach der Halbzeit waren unsere Jungs nicht wiederzuerkennen. Auch die Umstellung von Marian aus dem Mittelfeld auf die rechte Abwehrseite und Markus aus der Abwehr ins Mittelfeld zeigte Wirkung. Nun war die rechte Abwehrseite wieder dicht und Markus spielte im Mittelfeld eine gute 2. Halbzeit. Plötzlich standen elf Jungs auf dem Feld, die trotz der Hitze super kämpften. Wir gewannen nun viele Zweikämpfe und spielten schöne Chancen heraus. Kurz nach der Halbzeit traf Mo Reyer nur das Außennetz, der Anschlusstreffer lag in der Luft.

Stattdessen kam dann was kommen musste, Konter der Gastgeber, der Stürmer kreuzt den Laufweg von Mavin, Berührung und Elfer. Mit dem 3 :0 war das Spiel dann zwar entschieden, trotzdem versuchte unser Team alles, um das Ergebnis noch besser zu gestalten, aber der verdiente Anschlusstreffer sollte diesmal nicht gelingen. Trotzdem Kompliment an das ganze Team für die sehr gute Leistung in der 2. Halbzeit. Wir haben heute wieder gesehen, dass wir wenn die Jungs ihr Leistungsvermögen abrufen auch mit jedem Gegner mithalten können. Sicher wäre heute mehr drin gewesen, wenn Justin, Jan-Luca und Fabi, die leider gefehlt haben, dabei gewesen wären.

Gespielt haben heute: Chrissi, Markus, Mavin, Niklas C., Lukas, Mo Reyer, Tim, Marian, Christoph, Niklas H., Robin, Mo Raub, Mathay

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Galerie Schnellzugriff

Besucher

Heute944
Gestern3878
Woche944
Monat20001
Gesamt3002434

Besucher IP : 18.207.130.162 Besucher Info : Unknown - Unknown Montag, 06. April 2020 06:00