Unglückliche Niederlage der C gegen Tabellenführer

Geschrieben von Udo Hollstein. Veröffentlicht in Spielberichte C-Junioren

JSG Bebra - JSG Eitratal/Kegelspiel 0 : 1

Die Zuschauer sahen auf der Biberkampfbahn ein sehr gutes C-Jugendspiel mit dem glücklicheren Ende für den Tabellenführer aus Eitratal. Unser Team begann das Spiel hellwach, in den ersten 25 Minuten mit sehr gutem Konbinationsspiel und konzentriertem Spielaufbau.

 

Die erste Chance hatten wir nach 7 Minuten durch  einen direkten Freistoß von Tim, aber der Keeper stand richtig und konnte halten. In der 12. Minute bekamen die Gäste einen Freistoß von halb links aus 20 m, der Ball senkt sich über unseren Torwart in die lange Ecke, 0 : 1.

Unsere Jungs versuchten weiter Druck zu machen, ohne aber zu guten Chancen zu kommen. Die große Chance der Gäste auf 2 : 0 zu erhöhen vereitelte Chrissi in der 22.  Minute. 5 Minuten später wieder eine Chance für uns aus einem Freistoß, diesmal schoss Tim den Ball über das Tor. Fünf Minuten vor der Halbzeit rettete Chrissi mit toller Parade gegen den allein auf ihn zukommenden Gästestürmer.

In der 2. Halbzeit merkte man deutlich, dass unser Team hier nicht als Verlierer vom Platz gehen will. Alle Spieler kämpften vorbildlich, doch gelang es uns lange Zeit nicht gefährlich vor das Tor der Gäste zu kommen. Die Gäste blieben mit Kontern immer gefährlich, aber Chrissi war in der 2. Halbzeit nicht mehr zu überwinden. Die große Chance zum Ausgleich vergab Mo in der 60. Minute. Nach einem langen Pass aus dem Mittelfeld überlief er seinen Gegenspieler, tunnelte den Torwart, aber der Ball traf nur den Pfosten. In den letzen 10 Minuten versuchte unser Team alles, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Justin scheiterte mit einem Freistoß am Torwart, und dann war Schluss.

Das Team hat heute alles gegeben, aber gegen einen auch in der Defensive guten Gegner ist es uns leider nicht gelungen, mehr Chancen zu erarbeiten. Trotzdem wurden die Jungs von den zahlreichen Zuschauern mit viel Applaus verabschiedet. In diesem Spiel hat man wieder gesehen, dass wir dann, wenn alle vollen Einsatz zeigen, mit jedem Gegner mithalten können. Am 13.06. kommt der nächste schwere Gegner beim Spiel in Burghaun. Mit einer Leistung wie gegen Eitratal oder zuletzt in Wildeck ist auch gegen diesen Gegner  etwas drin. Kompliment Jungs für die  Leistung und das gute Spiel.

Gespielt haben: Chrissi, Markus, Mavin, Jan-Luca, Lukas, Tim, Niklas, Christoph, Justin, Niklas, Mo, Mathay

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Galerie Schnellzugriff

Besucher

Heute2663
Gestern3807
Woche19831
Monat36200
Gesamt3430967

Besucher IP : 3.236.15.142 Besucher Info : Unknown - Unknown Samstag, 11. Juli 2020 15:07