C 1 für Hallenzwischenrunde qualifiziert, C 2 knapp gescheitert

Geschrieben von Udo Hollstein. Veröffentlicht in Spielberichte

Am Nikolaustag war diesmal leider nur für die erste Mannschaft Bescherung zum Abschluss der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in Niederaula. Die erste startete gleich mit zwei 3 : 0 Siegen gegen Werratal/Heringen und Bad Hersfeld III in die Rückrunde. Niklas bekam von seinen Mitspielern die Bälle aufgelegt und traf heute aus jeder Lage.  Leider verletzte sich Fabi Rühling gleich im ersten Spiel an der Hand, so dass er in der Folge nicht mehr eingesetzt werden konnte. Das 3. Spiel gegen Hauneck-Haunetal endete torlos. Die einzige Niederlage gab es erneut gegen Breitenbach mit 1 : 0, trotz zahlreicher Chancen gelang uns kein Tor. Nach einem 4 : 1 Sieg im letzten Spiel gegen Aulatal II (2 x Niklas, Mathay und Mavin) standen wir punkt- und torgleich mit Breitenbach an der Spitze, durch den direkten Vergleich sind wir zweiter der Gruppe.

Die 2. Mannschaft kam diesmal nicht so ins Turnier wie eine Woche zuvor. Die ersten drei Spiele gingen jeweils knapp mit einem Tor Unterschied verloren. Trotzdem hätte ein Sieg im letzten Spiel gegen Aulatal III zum Weiterkommen gereicht. Nach Justins Führung wäre es fast geschafft gewesen, aber eine Minute vor dem Ende fiel der für uns sehr unglückliche Ausgleich. So kam Hersfeld II statt unserer Jungs in die nächste Runde.

 

 

 

 

Galerie Schnellzugriff

Besucher

Heute949
Gestern1833
Woche6623
Monat38706
Gesamt4157474

Besucher IP : 3.226.76.98 Besucher Info : Unknown - Unknown Donnerstag, 22. April 2021 12:52